Corona Informationen

Wir ergreifen alle notwendigen Maßnahmen, um die Sicherheit von Kunden und Mitarbeitern gegen Coronavirus zu gewährleisten. Bitte betreten Sie die AniCura Praxisräumlichkeiten mit einer medizinische OP-Maske oder FFP2- Maske. Wenn Sie sich krank oder unwohl fühlen, senden Sie bitte eine andere Begleitperson, um Ihren Termin wahrzunehmen. Hier finden Sie Informationen für Tierhalter rund um das Coronavirus.

Der Einzug eines Welpen

Ermöglichen Sie dem Welpen einen ruhigen Start in sein neues Leben

Wenn Sie Ihren Welpen zu sich holen, ist er schlagartig sehr vielen neuen Eindrücken ausgesetzt. Neue Düfte, Menschen, Tiere und Erlebnisse bereichern das Leben des Welpen, es kann dem jungen Hund aber auch plötzlich zu viel werden.

Deshalb ist es wichtig, den Welpen in Ruhe an all das Neue und Unbekannte zu gewöhnen. Lassen Sie ihn sein neues zu Hause und seine neue Familie kennenlernen, bevor er viele andere Menschen trifft und fremde Umgebungen kennenlernt, das dauert für gewöhnlich gar nicht lange. Der Welpe lernt schnell zu wem er gehört, diese Beziehung baut man in den ersten Wochen am besten zu Hause auf.

Ihr Hund kann später davon profitieren, andere freundlichen Hunde beiderlei Geschlechts in unterschiedlichen Größen und Rassen jeden Alters zu treffen. Durch die Welpenzeit zusammen mit Mutter und Geschwistern wurde der Grundstein für einen guten sozialen Umgang mit anderen Hunden gelegt.

Wenden Sie sich an einen Tierarzt

Wenn Sie diese Symptome bei Ihrem Ihrem Haustier feststellen, empfehlen wir Ihnen, sich an einen Tierarzt zu wenden.