Um Ihnen einen Eindruck der normalen Werte eines gesunden Tieres zu vermitteln, haben wir Ihnen nachfolgend eine Übersicht der physiologischen Parameter zusammengestellt:

Hund Temperatur °C Puls pro Minute Atmung pro Minute
kleiner Hund 37,5 - 38,5 80 - 120 20 - 30
großer Hund 37,5 - 38,5 70 - 80 30 - 50
Welpe 38,5 - 39,5    
       
Katze 38,0 - 39,3 110 - 130 20 - 30

 

Anmerkungen

  • Eine hechelnde Katze ist ein absoluter Notfall!
  • Die Schleimhäute sind im gesunden Zustand bei Hund und Katze rosa bis blassrosa
  • Die Temperatur wird rektal im After gemessen
  • Den Puls fühlt man am besten an der Innenseite der Oberschenkel (Hinterbeine)
  • Die Atemfrequenz beurteilen Sie am besten, indem Sie das Tier aus etwas Distanz beobachten und die Bewegungen des Brustkorbs zählen.
  • Zur Beurteilung der Schleimhäute schauen Sie am besten die Lippeninnenseite oder das Zahnfleisch an (bei manchen Tieren sind die Schleimhäute jedoch pigmentiert und somit schlecht zu beurteilen).

 

© AniCura Kleintierspezialisten Ravensburg, August 2016

Wenden Sie sich an einen Tierarzt

Fehler

Es ist ein Fehler aufgetreten. Diese Anwendung reagiert möglicherweise nicht mehr, bis sie neu geladen wird.