Ein großer oder ein kleiner Hund?

Der Hund ist das Haustier, das es in den vielfältigsten Größen gibt. Für welche Größe Sie sich entscheiden, müssen Sie deshalb von Ihren persönlichen Umständen abhängig machen.

Ein großer Hund benötigt mehr Platz, sowohl zu Hause als auch zum Beispiel im Auto. Ein kleiner Hund frisst selbstverständlich weniger als ein großer Hund und kleine Hunde leben oft länger als große Hunde. Große Hunde erfordern mehr körperliche Kraft. Es ist wichtig, dies zu beachten, wenn Sie möchten, dass alle ihre großen und kleinen Familienmitglieder den Hund ausführen können. Viele große Rassen können nur von einem Erwachsenen an der Leine geführt werden.

Es gibt allerdings auch viele kräftige mittelgroße Hunde, die stark an der Leine ziehen können. Und bedenken Sie, dass ein Hund mit Jagdinstinkt jagen und ein Wachhund immer etwas bewachen wird. Das hat absolut nichts mit der Größe zu tun.