Chirurgin - Im Mutterschutz
Diplomate, European College Veterinary Surgeons

Ausbildung

Dorothee Krainer ist „Diplomate of the European College of Veterinary Surgery“ https://ecvs.org/animal-owners/faqs.php, eine der führenden Spezialisten für Kleintierchirurgie in Österreich und Europa.

Dr. Krainer studierte Tiermedizin in Budapest und Leipzig, wo sie 2007 ihr Staatsexamen ablegte. Danach forschte sie an der Musculoskeletal Research Unit der Vetsuisse Universität Zürich und erhielt ihren Doktortitel für die Arbeit „BoneWelding® in Spinal Surgery“. Im Anschluss arbeite sie ein Jahr in einer Kleintierklinik in Hamburg. Ihre Spezialisierung zum Kleintierchirurgen begann sie in einer Überweisungsklinik bei London, gefolgt von zwei weiteren Jahren chirurgischer Ausbildung an dem University College Dublin. Ab 2012 absolvierte Dr. Krainer eine Residency – Ausbildung an der VetMedUni Vienna welche sie 2015 abschloss. Nach insgesamt acht Jahren Kleintierchirurgie an Universitäten, freut sich Dr. Krainer wieder zurück an eine Privatklinik zu gehen um bestmöglichen Service für Kleintiere, ihre Besitzer und überweisende Tierärzte anzubieten. Ihre besonderen Stärken liegen im Bereich minimal invasive Chirurgie (Laparoskopie & Thorakoskopie) sowie spezieller Neurochirurgie und Orthopädie. In der Orthopädie begeistert sie besonders die Anwendung neuer innovativer Operationstechniken, wie 3D Printing für Fehlstellungskorrekturen, Gelenksersatz und komplizierte Knochenbrüche.

Dr. Krainer hat in internationalen Journals publiziert und ist Gutachter wissenschaftlicher Artikel. Eines ihrer Forschungsthemen ist das brachyzephale Syndrom.

Besonders gern hält sie nationale und internationale Vorträge und Weiterbildungskurse für Kleintierchirurgie.

Hier stellt sich Frau Krainer im Video vor.