Corona Informationen

Wir ergreifen alle notwendigen Maßnahmen, um die Sicherheit von Kunden und Mitarbeitern gegen Coronavirus zu gewährleisten. Bitte betreten Sie die AniCura Praxisräumlichkeiten mit einer medizinische OP-Maske oder FFP2- Maske. Wenn Sie sich krank oder unwohl fühlen, senden Sie bitte eine andere Begleitperson, um Ihren Termin wahrzunehmen. Hier finden Sie Informationen für Tierhalter rund um das Coronavirus.

Dr. Sabine Resch
Spezialistin für Kardiologie und Innere Medizin

Dr. Sabine Resch

Spezialistin für Kardiologie und Innere Medizin

Dr. Sabine Resch

Dr. med. vet. Sabine Resch ist seit 17 Jahren als Tierärztin aktiv tätig. Sie studierte Tiermedizin in Wien und war nach ihrem Studium von 1997 - 2000 tierärztliche Assistentin in der Tierklinik Hollabrunn. In den darauffolgenden Jahren übte sie den tierärztlichen Beruf in Oxford in England (Chirurgie, Innere Medizin, Betreuung eines Privat-Zoos) aus. Nach ihrer Rückkehr nach Österreich arbeitete sie als Universitätsassistentin am kardiologischen Service der Veterinärmedizinischen Universität Wien. Sie nahm an regelmäßigen Fortbildungen (BSAVA; ESCVIM) teil bzw. war auch selbst als Instruktorin tätig. Seit 22.02.2018 ist sie ein Mitglied des Collegium Cardiologicum.
Sie leitet die Abteilung Kardiologie (Abklärung komplexer Erkrankungen der inneren Organe, Ultraschall Herz/Abdomen, Endoskopien) der Tierklinik Hollabrunn.

Fehler

Es ist ein Fehler aufgetreten. Diese Anwendung reagiert möglicherweise nicht mehr, bis sie neu geladen wird.