Corona Informationen

Wir ergreifen alle notwendigen Maßnahmen, um die Sicherheit von Kunden und Mitarbeitern gegen Coronavirus zu gewährleisten. Bitte betreten Sie die AniCura Praxisräumlichkeiten mit einer medizinische OP-Maske oder FFP2- Maske. Wenn Sie sich krank oder unwohl fühlen, senden Sie bitte eine andere Begleitperson, um Ihren Termin wahrzunehmen. Hier finden Sie Informationen für Tierhalter rund um das Coronavirus.

*** TERMINAMBULANZ ***

Termine von Mo-Sa ausschließlich nach telefonischer Vereinbarung unter 01/2801020. NEU ab JULI: Abendtermine MO - FR bis 20:30 Uhr und Frühtermine MO - FR ab 08 Uhr WIR FINDEN FÜR JEDEN EINEN PASSENDEN TERMIN!

Neuraltherapie

Die Neuraltherapie ist in unseren Breiten fast weniger bekannt als ihre „östliche Schwester“ – die Akupunktur.

Der wichtigste Unterschied ist die Verwendung eines Medikamentes in der Neuraltherapie – ein 1%iges Lokalanästhetikum. Dieses Lidocain wird direkt an die schmerzhafte oder zu beeinflussende Stelle gebracht. Dadurch spart man Medikamentenmenge und Nebenwirkung und arbeitet letztlich sehr effizient.

Dieses Lidocain kann also direkt an das Gelenk oder in Sehne oder Muskel injiziert werden. Als Quaddel in der Haut wirkt es aber via Reflex auch auf die Funktion der inneren Organe und ist so eine hervorragende Regulationsmethode auch der Internen Medizin. In der Schmerztherapie wirkt Lidocain aber nicht nur lokal schmerzdämpfend, sondern leitet auch Reparationsvorgänge ein.

Es wirkt gefäßerweiternd und so können Stoffwechselprodukte abtransportiert und Nährstoffe und Sauerstoff in das Behandlungsgebiet einströmen. Viele positive biologische Effekte schließen sich daran an - nebenwirkungsarm bis nebenwirkungsfrei.

In der Schmerzambulanz ist diese Methode unschlagbar und wesentlich nachhaltiger als sog. Schmerzmittel, die es letztlich, so lange wie möglich,  zu vermeiden gilt.

Beide Behandlungsverfahren, sowohl die Akupunktur wie auch die Neuraltherapie, werden an der Veterinärmedizinischen Universität, Wien gelehrt.

Wir führen auch im Rahmen der ÖGT „Österreichischen Gesellschaft der Tierärzte - Sektion Ganzheitliche Tiermedizin“ Fortbildungsveranstaltungen für Tierärzte in Akupunktur und Neuraltherapie durch.

Buchveröffentlichung: 
"Neuraltherapie in der Veterinärmedizin" - Zohmann/Kasper, Schlütersche Verlagsanstalt, Hannover, erschienen 1994

Fehler

Es ist ein Fehler aufgetreten. Diese Anwendung reagiert möglicherweise nicht mehr, bis sie neu geladen wird.