Corona Informationen

Wir ergreifen alle notwendigen Maßnahmen, um die Sicherheit von Kunden und Mitarbeitern gegen Coronavirus zu gewährleisten. Bitte betreten Sie die AniCura Praxisräumlichkeiten mit einer medizinische OP-Maske oder FFP2- Maske. Wenn Sie sich krank oder unwohl fühlen, senden Sie bitte eine andere Begleitperson, um Ihren Termin wahrzunehmen. Hier finden Sie Informationen für Tierhalter rund um das Coronavirus.

Informationen

Zum Wohl und Weh... - Kleintierklinik Breitensee

Die Kleintierklinik Breitensee ist als Unfall- und Notfallklinik rund um die Uhr einsatzbereit. Sie dient einer großen Anzahl von praktischen Tierärzten als Überweisungsklinik für schwierige Fälle, die besonderer personeller und/oder instrumenteller Ausrüstung der Notfall- und Intensivmedizin bedürfen oder die stationäre Behandlung erfordern.

"Gesundheitszentrum" - eine eigene Abteilung für Vorsorgemedizin und Gesundheitsberatung im Nachbarhaus ist dem Tierspital angeschlossen.

Servicegrundsätze:

Rund-um-die-Uhr-Bereitschaft und jederzeitige Einsatzfähigkeit

  • Unfall- und intensivmedizinischer Dienst vor Ort
  • Op-Team in ständiger Bereitschaft
  • Lückenlose Patientenbetreuung an Sonn-und Feiertagen

Kundenfreundliches Service

  • Parkmöglichkeit unweit der Klinik
  • Ordinationszeiten für „Jedermann“ – insbesondere für Berufstätige
  • Ausführliche Information und Beratung
  • Terminvereinbarung - Arztwahl
  • Betreuung durch den/die Tierarzt/Tierärztin Ihres Vertrauens
  • Hohe Motivation aller MitarbeiterInnen

Tierfreundliche und tiergerechte Pflege und Behandlung

  • Tierliebe, Erfahrung und Zuwendung
  • Schmerzvermeidung und –Therapie
  • Sorgfältige Überwachung, Pflege und Ernährung
  • Besuchsmöglichkeit von stationären Patienten

Fachliche Kompetenz

  • Laufende Fortbildung und Schulung
  • Spezialisierung und Kompetenzteilung
  • Ausbildung des tierärztlichen Nachwuchses

Sicherheit

  • Geschultes, erfahrenes medizinisches Personal
  • Moderne Geräte und Methoden
  • Sorgfältige Vorbereitung auf Operationen (z.B.: Narkosevoruntersuchung )
  • Erfahrene Chirurgen und Anästhesisten und geübtes OP-Personal

Sauberkeit und Hygiene

  • Prinzipien der Asepsis und Antisepsis
  • Reinigungsplan und regelmäßige Desinfektion
  • Separate Waschküche für Käfigeinlagen und Pflegeartikel
  • Räumliche Trennung von "Gesunden" und "Kranken" ( z.B.: Isolierstall)

Aufklärung und Vorsorgemedizin

  • "Vorbeugen ist besser als heilen"
  • Aktivitäten des "Gesundheitszentrums"
  • Info-Abende und Kurse (siehe: Veranstaltungen)

Fehler

Es ist ein Fehler aufgetreten. Diese Anwendung reagiert möglicherweise nicht mehr, bis sie neu geladen wird.