Verhaltensmedizin

* Tierärztin mit Spezialgebiet der Veterinärpsychiatrie

* Betreuung verhaltensauffälliger Katzen (z.B. Unsauberkeit, Harn- oder Kratzmarkieren) und Hunde (z.B. Angst, Aggression, etc.)

* Nach Ausschluss von körperlichen Krankheiten wird mit mit viel Einfühlungsvermögen, Empathie und Ruhe nach der Grundursache der Auffälligkeiten Ihres Tiers geforscht um dieses gezielt behandeln zu können

* Als Teil der Therapie erfolgt die Definition von "normalem" Verhalten im Vergleich zu Verhaltensproblemen sowie die Klärung von grundlegenden Mißverständnissen auf der Mensch-Tier-Ebene.

" Tiere haben Gefühle, Stimmungen, Ängste, Lern- und Erkennungsvermögen, altersbedingten Gedachtnisverlust u.v.m. - aus welchem Grund sollten psychische Probleme und Erkrankungen bei Tieren ignoriert werden?"

---------------------

Für Terminvereinbarungen kontaktieren Sie bitte Dipl.Tzt, Sabine SCHROLL unter der Telefonnummer 0650/9686236.

 ---------------------

Möchten Sie gerne noch mehr mehr wissen, dann besuchen Sie doch ihre Homepage: www.schroll.at