Neues System zur Minimierung von medizinischen Vorfällen

AniCura führt in seinen über 225 europäischen Kliniken ein neues System zum Vorfallmanagement ein. Das System und die damit zusammenhängenden Arbeitsweisen sind neu für die Veterinärmedizin und bereiten den Weg für einen verbesserten und strukturierteren Ansatz, mit medizinischen Vorfällen umzugehen und aus ihnen zu lernen.

Ungewollte medizinische Vorfälle stellen alle Mediziner vor Herausforderungen und können sowohl die Folge von menschlichen Fehlern wie auch von unzureichend angepassten Systemen und Vorgängen sein. Seit Jahrzehnten ist das systematische Lernen aus Vorfällen z.B. in der Luftfahrt und in der Humanmedizin ein wichtiger Bestandteil der Sicherheitsagenda. Jetzt hat AniCura ein neues System herausgebracht, das die Dokumentation und das Lernen aus medizinischen Vorfällen verbessert und das Risiko von medizinischen Vorfällen in der Tiermedizin verringert.

Erfahren Sie hier mehr.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an
presse[at]anicura.de