Hund: Schmerzen nach dem Schwimmen

Aktive Hunde haben besonders im Wasser sehr viel Spaß- sie jagen, schwimmen oder tauchen sogar - Hauptsache, sie sind in Bewegung. Doch leider kann aus Spiel schnell Schmerz werden, denn eine häufige Krankheit für im Wasser spielende Hunde ist die so genannte Wasserrute. Ursachen für diese Krankheit sind schwierig festzulegen. Die Wasserrute kann einfach erkannt werden; ein paar Zentimeter des Schwanzes sind gerade weggestreckt und der Rest hängt schlaff herunter. Außerdem geht die Krankheit mit einer Schonhaltung beim Sitzen einher. Lesen Sie hier mehr über mögliche Ursachen und die Behandlung der Wasserrute.