Einblick in die Station einer Tierklinik

Eine Stationstierärztin gibt Einblick in den verborgenen Bereich

Kein Tierhalter lässt das geliebte Tier gerne in der Tierklinik zur stationären Betreuung zurück. Doch gerade dort können die meisten Tiere intensiv und professionell betreut werden. Was genau in einer Station passiert und wie es dem Tier dort ergeht bleibt den Tierhaltern meist verborgen. Frau Dr. Nina Bitzinger ist Stationsoberärztin bei den AniCura Kleintierspezialisten Augsburg und gibt einen Einblick in ihren Arbeitsbereich.

Hier geht es zum Blogartikel.