Toggle menu

Elektrotherapie


Die Elektrotherapie wird im Zusammenhang mit akuten und chronischen Schmerzen oder Muskelatrophien angewendet .

Unser Elektrostimulationsgerät verwendet nieder– bis mittelfrequente Impulse und Wechselstrom. Zuerst wird das Areal, welches therapiert werden soll, angefeuchtet. Anschließend werden 2 Pads an die erwünschte Stellen fixiert, welche die Impulse weiterleiten. Die Theorie hinter der Elektrostimulation ist die Verminderung von Schmerzen, eine Detonisierung der Muskulatur, die verbesserte Durchblutung des Gewebes und die Freisetzung von Endorphinen. Angewendet kann sie sowohl lokal als auch segmental werden. Die meisten Patienten tolerieren die Stromtherapie ohne Probleme.