Toggle menu

Dr. Sabine Resch


Spezialistin für Kardiologie und Innere Medizin

Ausbildung

Dr. med. vet. Sabine Resch ist seit 17 Jahren als Tierärztin aktiv tätig. Sie studierte Tiermedizin in Wien und war nach ihrem Studium von 1997 - 2000 tierärztliche Assistentin in der Tierklinik Hollabrunn. In den darauffolgenden Jahren übte sie den tierärztlichen Beruf in Oxford in England (Chirurgie, Innere Medizin, Betreuung eines Privat-Zoos) aus. Nach ihrer Rückkehr nach Österreich arbeitete sie als Universitätsassistentin am kardiologischen Service der Veterinärmedizinischen Universität Wien. Sie nahm an regelmäßigen Fortbildungen (BSAVA; ESCVIM) teil bzw. war auch selbst als Instruktorin tätig.

Spezialisierung

Sie leitet die Abteilung Kardiologie (Abklärung komplexer Erkrankungen der inneren Organe, Ultraschall Herz/Abdomen, Endoskopien) der Tierklinik Hollabrunn.