Toggle menu

Anästhesie und Intensivmedizin


Bei AniCura ist die Notaufnahme das ganze Jahr rund um die Uhr geöffnet. Die 24-Stunden-Notaufnahmen gibt es in den AniCura Einrichtungen

Gebühren für Bereitschaftsdienst

Um eine rund um die Uhr geöffnete, tierärztliche Versorgung für akut erkrankte oder verletzte Tiere anbieten zu können, werden eine Bereitschaftsdienstgebühr und ein prozentualer Bereitschaftszuschlag erhoben, je nachdem, zu welcher Uhrzeit Sie kommen.

Intensivpflege für Hunde und Katzen

Falls Ihr Tier schwer erkrankt, kann es erforderlich sein, dass es auf der Intensivstation versorgt wird. Die Intensivstation ist für schwer kranke Tiere, die streng überwacht werden müssen und komplizierte Behandlungen und Pflegemaßnahmen benötigen. Die Intensivstation ist rund um die Uhr besetzt und mit modernster Medizintechnik zur Überwachung und Behandlung ausgerüstet. Der Gesundheitszustand Ihres Tieres wird kontinuierlich bewertet.

Bluttransfusionen für Hunde und Katzen

Eine Bluttransfusion kann den Unterschied zwischen Leben und Tod bedeuten. Sie kann erforderlich sein, wenn ein Tier bei einem Unfall, in Zusammenhang mit einer Operation oder durch eine Erkrankung viel Blut verloren hat. Bei AniCura bieten wir Bluttransfusionen für Hunde und Katzen an.

Die Blutprodukte werden intravenös verabreicht. Das transfundierte Blut stammt von gesunden Tieren, deren Besitzer auf ideeller Basis helfen. Vor, während und nach der Transfusion wird das stationär aufgenommene Tier sorgfältig überwacht. Die Temperatur, der Puls, die Atemfrequenz und die Farbe der Schleimhäute werden im Einklang mit einem besonderen Transfusionsschema kontrolliert.

Falls Sie das Blut Ihres Tieres spenden möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit unserer AniCura Tierklinik auf.

Notfallchirurgie für Hunde und Katzen

Notfallchirurgie ist ein wichtiger Teil der Arbeit unserer Chirurgen und umfasst alles, angefangen von kleineren Bisswunden bis zu Gebärmutterentzündung, Kaiserschnitt oder Magendrehung. Bei AniCura können wir die meisten akuten Operationen an Patienten mit lebensbedrohlichen Verletzungen, inneren Blutungen oder Infektionen durchführen.